Neue Seite für Schule
Alten- und Pflegeheim im Schwarzwaldtal   |   Glattalstrasse 13   |   72280 Dornstetten-Aach   |   Telefon: 0 74 43 / 66 51

Geschichte

des Alten- und Pflegeheims im Schwarzwaldtal

1830    wurde das „ Lamm“ vom Ururgroßvater Friedrich Seeger aus Glatten erbaut, auch eine kleine Bierbrauerei gehörte dazu. Danach hat mein Urgroßvater G. Graf übernommen.

1912    wurde das „ Lamm“ vom Großvater meiner Mutter Georg Graf total umgebaut, der Eingang war vom Rathaus nicht so genehmigt worden wie er heute noch ist, er mußte 5 Reichsmark Strafe bezahlen. Auch wurde aus der Brauerei eine Schnapsbrennerei. 

1940    hat meine Großmutter Berta Eberhardt, geborene Graf, das „ Lamm“ von ihrem Vater
Georg Graf als Erbe erhalten. Es wurde wieder umgebaut, denn die Familie wurde größer. 

1971    in der 5. Generation wurde das „ Lamm“ an meine Mutter Elsbeth Seewald weiter gegeben. 

1976    Wurde das „ Lamm“ wieder umgebaut, es kamen 9 Gästezimmer dazu, nach dem neuesten Stand ausgestattet, also mit Dusche / Bad und WC. 2 Appartements kamen auch noch hinzu. Das war sehr wichtig, als eine Nutzungsänderung beantragt wurde, denn die Gaststätte sollte zu einem Alten und Pflegeheim umgebaut werden. 

1987    am 12. Mai war dann die Eröffnung unseres Hauses „ Im Schwarzwaldtal“ 

1992    Erweiterung des Alten – und Pflegeheims, somit konnten 25 Bewohner eine 2. Heimat finden.

Sie: Alle sind komma vo da andere Flecka vo andre Orta,
doch onser Altaheim isch zu ihrer 2. Heimat gworda.
 

2010    hat meine Mutter Elsbeth Seewald das Haus an mich, Marc Seewald weiter vererbt. 

 

 

Alten- und Pflegeheim
Im Schwarzwaldtal
Glattalstrasse 13
D-72280 Dornstetten - Aach
Telefon: 0 74 43 / 66 51
E-Mail:
Letzte Änderung: Donnerstag, 08.02.2018   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen